Fotoband.

21:03

Das Fotoband habe ich zuerst bei einer Freundin gesehen. Sie hatte es geschenkt bekommen und ich dachte mir, so etwas nähe ich mir selber.
Also habe ich mich hingesetzt und überlegt, welche Materialien dafür gut sein könnten.
Auf alle Fälle fester Stoff (gut vom schwedischen Einrichter) und evtl. diesen Stoff auch noch mit einer Einlage verstärkt und/ oder mit Vliseline gepolstert. Bei dünnen Stoffen habe ich entsprechend dickere Einlage und mehr Polstervliseline benutzt. So ist mein erstes Teststück entstanden (was ich an meiner Kamera auch immer noch benutze!)







Später habe ich dann mal dicker gepolstert oder auch ganz stabil ein Gurtband mit eingenäht. Am umständlichsten ist das Umdrehen des Schlauchs, wenn man festen Stoff mit Einlage verwendet hat, da der Stoff doch schon recht starr wird (will man im fertigen Zustand ja auch so haben ;-)). Alle Fotobänder haben Echtleder als Verbindung zwischen Band und dem dünnen Gurtband. Für Canon und Nikon Kameras wäre eigentlich ein 12 mm Gurtband ideal, aber dieses ist nur schwer zu bekommen und wenn dann nur in komischen Farben, leider nicht in schwarz. Daher habe ich das überall erhältliche 10 mm Band verwendet. Falls jemand weiß wo man 12 mm breites Gurtband in schwarz her bekommt, bitte melden!!! Die meisten meiner Bänder wurden als Geschenke genäht, daher habe ich nicht alle fotogarfiert. Hier eine Auswahl:

 





 

You Might Also Like

0 Kommentare

Popular Posts

Like us on Facebook

Haftungsausschluss

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von den verlinkten Seiten.