Sommershirt.

11:46

Mit dem in Birmingham gekauften Stoff habe ich den Schnitt des Sommershirts von Lillesol & Pelle ausprobiert.



Das Teil ist recht schnell genäht.
Ich habe mich für die Variante mit dem weiten Ausschnitt und kurzen Ärmeln entschieden. Die Ärmel und Bund sind einfach umgenäht und der Hals-Ausschnitt ist mit Besatz genäht.




Ich bin nicht ganz so glücklich mit meinem Elastik-Stich meiner normalen Nähmaschine. Beim Dreifachgerade-Stich ärgere ich mich jedes Mal. Der sieht immer irgendwie wackelig aus. Egal ob ich den normal mit einer Nadel nähe oder mit der Zwillingsnadel.
 
Geht Euch das auch so?
Oder ist das vielleicht eine Sache der Einstellung der Maschine?
Bin jetzt nicht so der Typ der andauernd etwas verstellt an den Maschinen und bin eigentlich sehr froh, dass meine Maschinen (Elna 2110 und Bernina 800 DL als Overlock) das ganz gut verzeihen.




Merken
Außerdem ist mir der Schnitt in Größe 34 immer noch ein bisschen zu weit, so dass ich ihn das nächste Mal gleich etwas anpassen muss. Auch zu lang ist mir das Shirt ein kleines bisschen. Ich trage eigentlich immer alles etwas länger oder besser gesagt: bloß nicht zu kurz, aber das hier ist mir dann doch etwas zu lang.
Aber besser so, als anders herum. Kürzen kann man immer.



In den Stoff und das Muster bin ich aber ganz verliebt.
Das ist genau mein Ding für so ein Basic Shirt!


 
Mal wieder seit Langem etwas für mich genäht, deshalb bin ich endlich mal wieder bei RUMS dabei.
 

You Might Also Like

0 Kommentare

Popular Posts

Like us on Facebook

Haftungsausschluss

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von den verlinkten Seiten.