Kuschel-, Kuschel-, Kuschelkissen.

10:02


Ewig und drei Tage, besser gesagt fast 3 Jahre lagen diese Kissen nun ohne Hülle bei unserer Tochter im Bett.
 
So wurde es doch jetzt echt mal Zeit, dass ich mich diesem Projekt widme.
Es ist ja wirklich nicht so zeitaufwendig!
 


De süßen Stoff hatte ich schon vor ein paar Monaten im Lagerverkauf von Hilco Stoffe in Echterdingen, Nahe des Stuttgarter Flughafens gekauft. Eigentlich wollte ich den ganzen Kissenbezug aus den gemusterten Stoffen nähen, aber ein Missverständnis zwischen mir und der Verkäuferin die mir den Stoff zugeschnitten hat, hat mir zu Hause gezeigt, dass ich nur halb so viel Stoff hatte, wie ich mir vorgestellt hatte! :-(


Aber auch mit der rosa Rückseite gefällt mir der Kissenbezug sehr gut. So konnte ich meine Stoffkiste etwas leeren, ...
Auch Paspel habe ich verbraucht: grün und lila passte in den Farben irgendwie schön dazu.




Für den Verschluss habe ich den Bezug etwas überlappen lassen und dann jeweils zwei Prima Snaps angebracht. Eine sehr einfache und schnelle Variante. Ein Reißverschluss war mit zu aufwendig und einfach offen lassen, finde ich auch immer etwas unpraktisch.



Die Innenkissen sind 35 x 35 cm groß. Zugeschnitten habe 37,5 x 37,5 cm. Würde aber bei einem nächsten Bezug einen Zentimeter weniger zuschneiden (also 36-36,5 x 36-36,5 cm), denn so sitzen die Bezüge ein klein wenig locker.
 
Wir sind trotzdem happy mit den Bezügen!
 
Stoff: gemusterter Baumwollstoff von Hilco Stoffe Lagerverkauf, rosa Baumwolle von Michas Stoffecke, Paspel von Stoff und Stil, Druckknöpfe vom PRYM
 
Schnitt: selbstgebastelt, bei einem Kissen von 35 x 35 cm Stoff von 36 x 36 cm zuschneiden, je nach Belieben Teilen und Verzieren, hinten in zwei Teilen nähen und überlappen lassen, Druckknöpfe zum Verschliessen anbringen
 
Verlinkt bei:
 
* HOT
Merken
 

You Might Also Like

0 Kommentare

Popular Posts

Like us on Facebook

Haftungsausschluss

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von den verlinkten Seiten.