Puppenjumper als Geschenk.

21:18

Die kleine M. wird 3!!
Juhu!
 
Zum Geburtstag gibts was zum Anziehen für ihre Puppe, die wie ich glaube noch ohne Namen ist, ...
Aber jetzt nicht mehr ohne Puppenjumper!
 
(Nachtrag: mittlerweile hat sie auch einen Namen: HoneyHi)
 
Den Puppenjumper von Firlefanz habe ich nun schon sehr oft genäht, aber er ist immer wieder so süß an den Puppen, dass bestimmt noch mal einer aus meiner Nähmaschine hüpft.
 
 
Dieser hier ist mit Füßchen, nach dem Fuß Tutorial auch von Kristina entstanden. Übrigens sehr zu empfehlen! Auch für kleine Babyfüsschen eignet sich die Anleitung sehr gut!

 
Der Anzug selber ist aus Sweat-Resten entstanden und die Kapuze mit Jersey gefüttert. Ansonsten sehr schlicht, Ton-in-Ton Bündchen und zum Verschließen *für Kinderhände einfach* mit einem Klettverschluss vorne.

 
Hier noch ein paar Detailbilder:



 



 

 
Der süße Puppenjumper macht bei folgenden Linkpartys mit:
 
* HOT
 
Schnitt: Freebook Puppenjumper von Firlefanz; Füsschen-Tutorial auch kostenlos von Firlefanz
 
Stoff: Sweat, Jersey und Bündchen von Michas Stoffecke, Klettverschluss IKEA
Merken

You Might Also Like

0 Kommentare

Popular Posts

Like us on Facebook

Haftungsausschluss

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von den verlinkten Seiten.